mitWirkung – mitErfahrung – mitKreativität

2015 11 04 Cover mitwirkung mitErfahrung mitKreativitat

Paritätische Träger der schulbezogenen Jugendhilfe  im Bonusprogramm: Über das Bonusprogramm erhalten Schulen in Gebieten mit besonderen sozialen Belastungen zusätzliche Mittel, über deren Einsatz und Zielstellung die Schulen weitestgehend selbst bestimmen. Seit 2014 stellt das Land Berlin hierfür jährlich mehr als 15 Millionen Euro zur Verfügung. Schulen sollen damit herkunftsbedingten Bildungsbenachteiligungen entgegenwirken, die Bildungschancen jedes Einzelnen verbessern und die hohen Abgangszahlen junger Berliner ohne Schulabschluss reduzieren.  Viele Paritätische Träger der Jugendsozialarbeit arbeiten im Rahmen des Bonusprogramms erfolgreich mit Schulen zusammen. Einige dieser Kooperationsprojekte können Sie in dieser Broschüre, geordnet nach Stadtteilen, kennenlernen.

In Zusammenarbeit mit den beteiligten Trägern und mit Elvira Kriebel, Referentin für schulbezogene Jugendsozialarbeit im Paritätischen Berlin, schrieb ich die Texte für die Broschüre und kümmerte mich gemeinsam mit dem Grafiker um das Layout.

Die Broschüre erschien 2015 und kann hier als PDF heruntergeladen werden.